Druckluftnagler

Druckluftnagler

Ein Druckluftnagler (auch: Nagelpistole) ist ein pneumatisches Werkzeug, mit dem magazinierte Nägel in verschiedene Materialien getrieben beziehungsweise geschossen werden.

Das Magazin dient dazu, mehrere Nägel so aufzubewahren, dass der Druckluftnagler sie nacheinander selbst einziehen und nageln kann, ohne dass der Bediener jeden Nagel einzeln in die Maschine einsetzen muss. Die Nägel sind entweder in einer Reihe nacheinander angeordnet oder werden als Coilnägel als Rolle in eine Trommel eingesetzt. Damit die Nägel beim Einsetzen in das Magazin in der richtigen Anordnung bleiben, sind sie durch Draht, Leim, Papier oder ein Kunststoffband aneinander befestigt.

Zu Druckluftnaglern zählt man: Coilnagler, Streifennagler, Ankernagler, Dachpappnagler, Haftennagler, Wellennagler sowie Stiftnagler.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.